Kreditvertrag

Bei einem Kreditvertrag werden sämtliche Konditionen und die damit verbundenen Rechte und Pflichten von Kreditnehmer und Kreditgeber definiert. Dort finden Sie auch die Höhe des Darlehens, die Laufzeit, den Betrag usw. wieder. Mit der Unterzeichnung des Kreditvertrags stimmen beide Parteien den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

Die Vertragsparteien können sich einigen, den Kredit über einen Zeitraum von 84 Monaten zu tilgen. Allerdings ist die Bank verpflichtet, die sogenannte Bonität/Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers zu überprüfen.

Das verhindert die Banken wahllos Kredit zu vergeben, wie z.B. im Zuge der Immobilien und späteren Finanzkrise im Jahr 2007/2008.

Schlagwörter:
Im eny Blog mehr interessante Artikel zu Themen wie diesen:
Du benötigst einen Kredit, um eine grössere Anschaffung zu tätigen? Du möchtest dir ein neues
Wenn du einen Kredit beantragen möchtest, spielt dieses Stichwort eine wichtige Rolle: die Bonitätsprüfung. Sie
Es gibt viele Situationen, in denen man Geld benötigt. Wenn du darüber nachdenkst, einen Privatkredit