Abmahnung

Der Kreditnehmer erhält beim Verstoss gegen die Vorgaben eine Abmahnung vom Geldinstitut/Kreditgeber, in der Regel in schriftlicher Form. Dies trifft ein, wenn z.B. der Kreditnehmer im Zahlungsverzug ist.

Hierbei möchte der Kreditgeber einen gerichtlichen Weg meiden und den Verstoss direkt mit dem Kreditnehmer kommunizieren. Deshalb sollte der Kreditnehmer Abmahnungen immer ernst nehmen und seinen Verpflichtungen nachkommen.

Schlagwörter: , ,
Im eny Blog mehr interessante Artikel zu Themen wie diesen:
Du benötigst einen Kredit, um eine grössere Anschaffung zu tätigen? Du möchtest dir ein neues
Wenn du einen Kredit beantragen möchtest, spielt dieses Stichwort eine wichtige Rolle: die Bonitätsprüfung. Sie
Es gibt viele Situationen, in denen man Geld benötigt. Wenn du darüber nachdenkst, einen Privatkredit