Teilauszahlung

Bei der Teilauszahlung eines Kredits wird dem Kreditnehmer der Gesamtkredit etappenweise ausbezahlt. Die Daten der Auszahlung sind im Vertrag festgehalten. Bei dieser Form der Kreditvergabe muss der Kreditnehmer mit Teilauszahlungszuschlägen rechnen.

Die Teilauszahlung dient überwiegend grösseren Finanzierungen, beispielsweise in der Immobilienfinanzierung. Immer wieder werden während der Bauphase Handwerkerrechnungen gestellt. 

Dabei besteht für den Kreditnehmer die Möglichkeit, mit den Teilauszahlungen die Handwerkerrechnungen zu bezahlen, muss jedoch nur für den Darlehensteil die Zinsen bezahlen. Die Teilauszahlung ist auch für Lebensversicherungen möglich.


Schlagwörter: , ,
Im eny Blog mehr interessante Artikel zu Themen wie diesen:
Du benötigst einen Kredit, um eine grössere Anschaffung zu tätigen? Du möchtest dir ein neues
Wenn du einen Kredit beantragen möchtest, spielt dieses Stichwort eine wichtige Rolle: die Bonitätsprüfung. Sie
Es gibt viele Situationen, in denen man Geld benötigt. Wenn du darüber nachdenkst, einen Privatkredit