Kontosaldierung

Im privaten und geschäftlichen Umfeld ist die Kontosaldierung als vollständige Auflösung/Schliessung des Kontos zu verstehen.

Eine Kündigung des Kontos kann entweder in schriftlicher Form oder mündlich bei der Bank erfolgen. Hierfür sind folgende Daten notwendig:

  • IBAN des Kontos
  • Gewünschtes Datum der Saldierung (Auflösung)
  • IBAN des neuen Kontos, falls ein Guthaben überwiesen werden soll
  • Name und Adresse der begünstigten Person

 

Schlagwörter:
Im eny Blog mehr interessante Artikel zu Themen wie diesen:
Du benötigst einen Kredit, um eine grössere Anschaffung zu tätigen? Du möchtest dir ein neues
Wenn du einen Kredit beantragen möchtest, spielt dieses Stichwort eine wichtige Rolle: die Bonitätsprüfung. Sie
Es gibt viele Situationen, in denen man Geld benötigt. Wenn du darüber nachdenkst, einen Privatkredit