Ratenversicherung: Deshalb solltest du nicht darauf verzichten

    9 min Lesezeit     Kategorien: Kredit | Ratenversicherung | Versicherung | Zahlung |
Ratenversicherung: Deshalb solltest du nicht darauf verzichten

Wer einen Kreditvertrag abschliesst, geht damit eine Verpflichtung zur Rückzahlung des Kredits ein. Auch bei grosser Zahlungsmoral kann es jedoch passieren, dass du durch äussere Umstände in bestimmten Situationen nicht mehr genügend Geld hast, um deine monatlichen Raten begleichen zu können. In solchen Fällen kann eine Ratenversicherung von eny Credit Insurance helfen. In bestimmten Fällen werden deine Raten dadurch beglichen, wenn du selbst nicht dafür aufkommen kannst. 

Wer überlegt, einen Kredit aufzunehmen, hat von einer Ratenversicherung meist schon gehört. Die Frage, was eine Ratenversicherung eigentlich ist, kommt im Zusammenhang mit Privatkrediten immer wieder auf. Viele Kreditnehmer und Interessierte, die über den Abschluss eines Kreditvertrags nachdenken, stellen sich Fragen wie diese: Wofür brauche ich eine Ratenversicherung? Ist eine Ratenversicherung in meinem Fall sinnvoll? Und was muss ich dabei beachten? 

In diesem Beitrag erfährst du, was eine Ratenversicherung überhaupt ist. Wir geben dir Tipps rund um das Thema Ratenversicherung – und erklären dir, was dir ein solcher Schutz bringt und gegen welche Fälle du damit abgesichert bist. 

Was ist die eny Credit Insurance Ratenversicherung?

Ein Privatkredit ist in vielen Lebenslagen eine praktische Sache. Die Geldspritze kann dir dabei helfen, unvorhergesehene Situationen im Leben zu finanzieren. Mit einem Kredit kannst du dir ein Haus oder Auto kaufen. Auch für eine andere wichtige Dinge im Leben kann dir ein solches Darlehen eine wichtige Stütze sein – mit dem entscheidenden Vorteil, dass dir das Geld zur Verfügung steht, du es aber nach und nach abbezahlen kannst. Ganz so, wie es für dich passend ist. 

Wer einen Kredit in Anspruch nimmt, geht davon aus, dass er die Raten immer rechtzeitig zahlen kann. Nicht ohne Grund hast du bei der Laufzeit eines Kredits oft eine relativ freie Wahl. Du kannst selbst festlegen, wie schnell du das geliehene Geld wieder an den Kreditgeber zurückgeben kannst. Es gibt jedoch immer Eventualitäten – die weniger schönen Situationen im Leben, über die man lieber nicht so genau nachdenkt, bevor man selbst davon betroffen ist.

Dazu zählt eine schwere Erkrankung ebenso wie plötzliche Arbeitslosigkeit. Dann stehst du als Kreditnehmer vor der schwierigen Frage: was nun? Wie zahle ich meine Raten trotzdem zurück? Oft ist das nicht ohne Weiteres möglich. 

Mit der Ratenversicherung sicherst du dich für den Ernstfall ab

Für solche Fälle ist die Ratenversicherung – die eny Credit Insurance da. Diese kannst du freiwillig abschliessen – am besten gleich, wenn du deinen Kreditvertrag unterzeichnest. So bist du von Anfang an gegen diese Eventualitäten geschützt. Denn ein nachträglicher Abschluss ist nicht möglich. 

Die Ratenversicherung der eny Credit Insurance sichert dich gegen bestimmte Risiken ab. Als privater Kreditnehmer bist du gegen unverschuldete Arbeitslosigkeit, vollständige Erwerbsunfähigkeit und einen Erwerbsausfall durch eine schwere Krankheit geschützt.

Dann musst du dir keine Sorgen mehr darüber machen, wie du jetzt deinen Kredit zurückzahlen sollst.Die Raten deines Kredits werden trotzdem bedient. Du bist somit finanziell abgesichert, wenn du aufgrund von schwerwiegenden Umständen nicht mehr in der Lage bist, dein Darlehen wie bei Vertragsschluss vereinbart fristgerecht zurückzuzahlen. 

Das sind die Vorteile der Ratenversicherung von eny Credit Insurance

Egal, wie gut du planst und wie sehr du glaubst, auf alles vorbereitet zu sein: Man weiss nie, was die Zukunft bringt. Im besten Fall ist das Unvorhergesehene etwas Positives. In anderen Fällen sorgen unvorhergesehene Situationen im Leben für eine Krise, die oft auch finanzielle Folgen haben.

Die Vorteile der Ratenversicherung liegen auf der Hand: Du bist mit diesem Schutz auf viele gravierende Umstände im Leben optimal vorbereitet. Deshalb ist es ratsam, einen solchen Ratenkredit direkt mit dem Kredit an sich abzuschliessen. 

Denn falls du durch eine vorübergehende Zahlungsunfähigkeit deinen Kredit nicht bedienen kannst, drohen dir erhebliche Nachteile. Der Kredit kann dir vom Kreditgeber gekündigt werden. Der Kreditgeber kann dich unter Umständen dazu verpflichten, die Restsumme dennoch zu begleichen – über eine Zwangsvollstreckung.

Damit drohen dir grosse finanzielle Nachteile, die bis hin zur Privatinsolvenz reichen können. Ein solches Risiko ist mit einem Kredit zwar immer verbunden. Es liegt aber an dir, ob du dich dagegen absicherst oder nicht. Mit einem umsichtigen Vorgehen können dir viele schwerwiegende Situationen im Leben weniger anhaben. 

Ratenversicherung eny Credit Insurance: besonders fair und verlässlich geschützt

Die Ratenversicherung der eny Credit Insurance ist besonders umfangreich und hat anderen Anbietern in der Schweiz einen entscheidenden Vorsprung voraus. Du profitierst dabei von fairen Konditionen und einem verlässlichen Partner (AXA).

Nicht nur für den Kreditgeber, sondern auch für dich sinkt das Risiko, dass du deine Raten nicht zurückzahlen kannst, drastisch. Praktisch für dich ist auch, dass du eine solche Versicherung nicht nur für einen Kredit abschliessen kannst. Wenn du mehrere Kredite hast, die du zurückzahlst, kannst du die Ratenversicherung auch für mehr als einen Kredit nutzen. 

Vor allem, wenn du dir grössere Summen von einem Kreditgeber geliehen hast, empfehlen wir dir den Abschluss einer Ratenversicherung. Die Folgen eines Zahlungsausfalls wären ansonsten drastisch. Auch, wenn es in deinem Haushalt nur ein Einkommen gibt oder am Ende des Monats schon im Normalfall wenig übrig bleibt, ist eine Ratenversicherung sehr sinnvoll. Dasselbe gilt, wenn du nicht weisst, was deine berufliche Zukunft mit sich bringt oder du schon weisst, dass beruflich Veränderungen ins Haus stehen. 

In welchen Situationen springt die Ratenversicherung ein?

Manche Situationen im Leben kommen plötzlich. Dann ist es gut, einen Schutz vor finanziellen Nachteilen zu haben – besonders, wenn du einen Kreditvertrag abgeschlossen hast. Es kann zum Beispiel sein, dass du deinen Arbeitsplatz verlierst. Längst nicht immer kündigt sich eine solche Entwicklung schon vorher an. Du hast dann meist noch andere Probleme als die Frage, wie du nun deinen Kredit regelmässig zurückzahlst. Es ist jedoch dennoch ein wichtiger Aspekt, den du nicht ausser Acht lassen solltest. 

Genauso kann es sein, dass du arbeitsunfähig wirst. Ein Unfall oder eine plötzliche Erkrankung können zum Beispiel dazu führen, dass du deinen Job vorübergehend nicht ausüben kannst. Deine Rechnungen musst du jedoch trotzdem begleichen. Noch schlimmer ist es, wenn du nicht nur arbeitsunfähig, sondern vollständig erwerbsunfähig bist. In einer solchen Situation kannst du deiner eigentlichen beruflichen Tätigkeit aus bestimmten Gründen gar nicht mehr nachgehen – zum Beispiel aufgrund von gesundheitlichen Problemen, die dem entgegenstehen, oder in Folge von schweren psychischen Leiden. 

Eine Situation, die mit vielen finanziellen Risiken behaftet ist, entsteht auch dann, wenn du unerwartet schwer erkrankst. Je nach der Schwere deiner Krankheit kann sie dazu führen, dass du deiner Arbeit nicht mehr nachgehen kannst und auf einen Teil deines Lohns – oder sogar deinen kompletten Lohn – verzichten musst. Das reisst ein grosses Loch in die Haushaltskasse. 

In all diesen Fällen hilft dir die Ratenversicherung der eny Credit Insurance. Wenn du diese Versicherung abschliesst, musst du dir um solche Eventualitäten keine Sorgen mehr machen – denn du kannst dich darauf verlassen, dass du jederzeit gut vor finanziellen Nachteilen geschützt bist. 

Finanzkrise

Wann greift die Ratenversicherung bei Arbeitslosigkeit, Erwerbsunfähigkeit und Co?

Für dich ist wichtig zu wissen, wann eine Ratenversicherung der eny Credit Insurance greift. Welche Voraussetzungen müssen im jeweiligen Fall erfüllt sein? Wenn du arbeitslos bist, darf dieser Zustand nicht von dir selbst ausgegangen sein, indem du deine Stelle gekündigt hast. Die in deinem Kreditvertrag festgehaltenen Raten übernimmt die Ratenversicherung in Höhe von bis zu CHF 2’500 pro Monat. 

Du bist durch die Versicherung für bis zu drei Schadensfälle im Umfang von zwölf Monatsraten während der gesamten Laufzeit der Ratenversicherung geschützt. Diese Konditionen gelten auch, wenn du durch ein bestimmtes Ereignis oder eine Erkrankung arbeitsunfähig wirst. Dein Arzt muss deine Arbeitsunfähigkeit bestätigen. 

Hast du mehrere Kredite, die von der Ratenversicherung inbegriffen sind, zahlt dir die Versicherung pro Monat maximal CHF 5’000 zur Deckung der Raten deiner Kredite aus. Bist du nach 30 Tagen noch immer ohne Arbeit oder kannst deiner Arbeit nach wie vor nicht nachgehen, zahlt dir die Ratenversicherung anteilig pro Tag 1/30 des betreffenden Betrags. Das gilt, wenn die Arbeitsunfähigkeit oder -losigkeit sich nicht noch über den vollen Monat erstreckt. 

Was gilt, wenn du vollständig erwerbsfähig oder schwer erkrankt bist und deshalb keinen oder nur einen Teil deines Lohns bekommst? Als erwerbsunfähig stuft dich die Ratenversicherung eny Credit Insurance dann ein, wenn die Invalidenversicherung (IV) die Erwerbsunfähigkeit festgestellt hat. Der Grad deiner Erwerbsunfähigkeit muss bei 70 Prozent oder mehr liegen. Diesen Befund müssen zwei Ärzte bestätigen. 

Zu den schweren Erkrankungen, bei denen die Ratenversicherung greift, zählt ein Herzinfarkt ebenso wie schwere Fälle von Krebs. Auch ein Schlaganfall mit dauerhaften Folgen, bestimmte Organtransplantationen oder chronisches Nierenversagen sind Fälle, in denen die Versicherung zahlt. Die eny Credit Insurance kommt für den ausstehenden Betrag in Höhe von bis zu CHF 80’000 pro Kredit auf, abzüglich des Betrags, mit dem du in Verzug bist. Hast du mehrere Kredite, für die du die Ratenversicherung abgeschlossen hast, zahlt diese für alle Kredite zusammen maximal CHF 200’000.

Wissenswertes zur Ratenversicherung von eny Finance

Deine Ratenversicherung der eny Credit Insurance kannst du direkt mit deinem Kreditvertrag abschliessen. Beachte jedoch die Wartefristen: Im Fall, dass du arbeitsunfähig, arbeitslos oder vollständig erwerbsunfähig bist, liegt diese bei jeweils 30 Tagen. Die Wartefrist bei einer schweren Krankheit liegt bei 180 Tagen. 

Natürlich ist für dich auch wichtig, zu wissen, ab wann du durch die Ratenversicherung der eny Credit Insurance geschützt bist. Deine monatlichen Raten sind sofort geschützt, wenn du vollständig erwerbsunfähig bist oder schwer erkrankt bist. Bei Arbeitsunfähigkeit gilt eine Karenzfrist von 30 Tagen nach dem Datum, an dem die Versicherung bestätigt wurde. Bei Arbeitslosigkeit beträgt die Karenzfrist 60 Tage nach diesem Zeitpunkt. 

Natürlich kannst du deine Ratenversicherung eny Credit Insurance jederzeit kündigen, wenn du auf den Schutz künftig verzichten möchtest. Das geht direkt nach Abschluss des Vertrags innerhalb von 30 Tagen. Nach diesem Zeitraum kannst du deinen Versicherungsschutz jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende kündigen. Diese Frist gilt auch für den Fall, dass sich die Bedingungen oder Prämien der eny Credit Insurance Ratenversicherung verändern. 

Wie lange bin ich über die eny Credit Insurance versichert?

Wenn du an einem Kredit und der Ratenversicherung der eny Credit Insurance interessiert bist, musst du auch wissen, wie lange du über diese Versicherung gegen bestimmte Schadensfälle abgesichert bist. Generell gilt: Der Versicherungsschutz erstreckt sich bis zum Ende der Laufzeit deines Kreditvertrags. Es gibt jedoch bestimmte Ausnahmen, in denen andere Konditionen gelten. 

Alternativ erlischt dein Versicherungsschutz bei der Ratenversicherung der eny Credit Insurance dann, wenn du deinen Kredit vollständig zurückgezahlt hast. Falls der ausstehende Betrag vorzeitig beglichen werden muss, endet der Schutz durch die Ratenversicherung am Fälligkeitsdatum. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn dir vom Kreditgeber durch Verzug oder Konkurs gekündigt wird. 

Es gibt eine Altersgrenze bei der eny Credit Insurance, die du beachten solltest. Der Versicherungsschutz endet mit dem 65. Geburtstag des Versicherungsnehmers. Alternativ gilt der Tag, an dem der Versicherungsnehmer pensioniert wird. Dabei ist es egal, ob dies regulär oder vorzeitig geschieht. Falls die eny Credit Insurance bereits 36 Mal ausgezahlt wurde, weil du arbeitslos oder arbeitsunfähig geworden bist, endet der Versicherungsschutz mit dieser 36. Zahlung. 

Das gilt auch, wenn die Ratenversicherung ihre Versicherungsleistung bei vollständiger Erwerbsunfähigkeit oder im Fall einer schweren Krankheit erbracht hat. Auch der Tod des Versicherungsnehmers bedeutet ein Ende des Versicherungsschutzes. Falls du deine Ratenversicherung vorzeitig kündigst, endet der Schutz am Tag, zu dem du die Versicherung gekündigt hast. 

Der eny Credit Privatkredit: Verlässlich und attraktiv für alle Fälle

Wenn du darüber nachdenkst, einen Kredit aufzunehmen, ist unser eny Credit Privatkredit eine attraktive Option. Wir bieten dir faire Konditionen und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wie andere reine Online-Angebote ist auch der Privatkredit von eny Credit internetbasiert. Häufig kommt die Frage auf, wie es sein kann, dass die Online-Finanzierung in vielen Fällen günstiger ist als ein anderer Kredit. Ist es trotzdem ein seriöses Angebot? Ja! 

Die oft besseren Konditionen hängen mit der Tatsache zusammen, dass ein reines Online-Angebot wie das von eny Credit viele Kosten spart, weil ein kleinerer Verwaltungsapparat erforderlich ist. Durch schlanke Strukturen und kurze Wege sparen wir als Unternehmen Geld ein. Davon profitierst du als Kreditnehmer direkt, denn wir geben die Einsparungen an unsere Kunden weiter. 

Online

Worauf du bei der Wahl eines Privatkredits achten solltest

Bei der Wahl eines Privatkredits solltest du auf gute Konditionen achten. Ein wichtiger Aspekt ist der effektive Jahreszins. Daran erkennst du die jährlichen Kosten auf einen Blick. Neben den reinen Zinsen, die auf deinen Kredit anfallen, schlagen sich hier auch weitere Kosten nieder, weshalb dieser Wert besonders aussagekräftig ist. Du solltest dir jedoch alle Bedingungen im Detail in aller Ruhe ansehen. Nur so kannst du verschiedene Angebote wirklich miteinander vergleichen und am Ende eine Entscheidung treffen, die wirklich gut für dich ist. 

Bei eny Credit bieten wir einen flexiblen Wunschbetrag von bis zu CHF 120’000. Du benötigst weniger Geld? Kein Problem, wir vergeben Kredite ab einem Betrag von CHF 1’000. Die Laufzeit deines Vertrags wählst du selbst. Entscheide dich dafür, dein Darlehen in sechs oder in bis zu 72 Monaten zurückzuzahlen. 

Dabei solltest du bedenken, dass sich die Modalitäten der Rückzahlung auf deine monatlichen Raten auswirken. Ein Kredit, den du schneller zurückzahlst, ist in der Regel auch günstiger. Du solltest jedoch realistisch einschätzen, welche Raten du pro Monat über den Verlauf der gesamten Laufzeit zurückzahlen kannst. Bei eny Credit bieten wir dir ausserdem einen attraktiven Zinssatz. Der Jahreszins beträgt im Optimalfall 4.5 Prozent, maximal 9.9 Prozent. 

Fazit: Eine Sorge weniger mit der eny Credit Insurance

Es gibt Situationen im Leben, auf die hofft niemand. Dazu gehört, wenn du plötzlich schwer erkrankst oder einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hast. In anderen Fällen ist es die plötzliche und unverschuldete Arbeitslosigkeit, die deine bisherigen Pläne durchkreuzt. Solche gravierenden Veränderungen im Leben sind nicht nur auf emotionaler Ebene eine Herausforderung. Sie können auch finanzielle Folgen haben. Und so sehr man hofft, dass es einen selbst nie trifft, können solche Situationen doch bei jedem Menschen eintreten. 

Dann ist die eigentliche Situation meist schon belastend genug. Noch schlimmer ist es, wenn finanzielle Risiken hinzukommen und du dadurch noch mehr Sorgen hast. Für solche Fälle ist die eny Credit Insurance gedacht. Sie schützt dich zuverlässig vor Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit, Erwerbsunfähigkeit und bestimmten schweren Erkrankungen. Wenn du eine solche Versicherung abschliesst, um deinen Kredit abzusichern, hast du die Gewissheit, dass es in solchen Situationen nicht so schlimm wird wie es hätte sein können. Dieses Wissen entlastet nicht nur dich, sondern auch deine Familie. 


Wenn du einen Kredit bei der eny Credit beantragst, denke unbedingt auch an einen angemessenen Versicherungsschutz. Hol dir noch heute ein unverbindliches Angebot ein – und entdecke, wie erstaunlich günstig ein Privatkredit der eny Credit ist. Bei uns profitierst du von günstigen Raten und flexiblen Bedingungen. Überzeuge dich selbst!

Hinterlasse einen Kommentar
Ähnliche Beiträge
Es kommt immer wieder vor, dass man zwar viel Geld benötigt, dieses aber nicht frei
Es gibt viele Gründe, die für die Aufnahme von einem Privatkredit sprechen. In vielen Situationen
Wenn du einen Kredit beantragen möchtest, spielt dieses Stichwort eine wichtige Rolle: die Bonitätsprüfung. Sie
Es gibt viele Situationen, in denen man Geld benötigt. Wenn du darüber nachdenkst, einen Privatkredit
Du benötigst einen Kredit, um eine grössere Anschaffung zu tätigen? Du möchtest dir ein neues